Loserberglauf-eine neue Erfahrung

Startete beim 9. LOSERBERGLAUF aufgrund der schlechten Witterung auf 7 km und 1050 Höhenmeter verkürzt. Starker Regen in der Nacht machte aus der Strecke eine Rutschparty. Es verlangte nicht nur Steherqualitäten, sondern auch Trittsicherheit auf den rutschigen Felsen. Starker Nebel und 10 Grad im oberen Bereich machten es nicht leichter. Eine neue Herausforderung für mich Read more about Loserberglauf-eine neue Erfahrung[…]