Kleiner Saisonrückblick

4. November 2019

Mein größter Erfolg gelang mir Ende Juni bei der Multievent EM in Rumänien.
Hier wurde ich Vizeeuropmeister im Duathlon auf der Sprintdistanz(5km Laufen-20 km Rad-2,5 km Laufen) und
Bronzemedaillengewinner bei der Aquathlon EM(1 km Schwimmen-5 km Laufen)
Bei der Duathlon WM Ende April in Spanien belegte ich den guten vierten Platz beim Sprintduathlon.
Einen Kindheitstraum erfüllte ich mir mit dem ersten Österr. Meistertitel beim Triathlon auf der Sprintdistanz(0,75 km Schwimmen-20 km Rad-5 km Laufen).
Für meinen Verein, dem LG Kreis Verden bzw. LAV Verden, wurde ich Vizelandesmeister(Einzel und Mannschaft) auf der Landdistanz Crosslauf(6,75 km Laufen) und Landesmeister
auf der Mitteldistanz(3,79 km). Einen weiteren Landesmeistertitel habe ich Ende Mai beim Hannover Triathlon über die Olympische Distanz(1,5 km Schwimmen-40 km Rad-10 km Laufen) erringen können.
Neben meinen 14. „Top-five“ Gesamtplatzierungen mußte ich mich nur zweimal in meiner Altersklasse geschlagen geben.
Auch mein Radsturz Ende Juli konnte mich nicht aufhalten und mit viel Ehrgeiz kämpfte ich mich wieder zurück an die Spitze.
Für 2020 habe ich sehr große Ziele mit zwei EM und einer WM-Teilnahmen.