Erster Österreichischer Meistertitel im Triathlon auf der Sprintdistanz

20. Mai 2019

Mein Traum ist heute in Erfüllung gegangen. Nach meiner letzten ÖM Duathlon 2001, wo ich mit der Mannschaft Österr. Meister wurde, startete ich heute bei der ÖM Triathlon Sprint in Klosterneuburg. 750 m waren zum Schwimmen. Mit 13 Grad äußerst kalt und an der Schmerzgrenze. 150 Herren waren am Start. Gerade das hohe Tempo zu Beginn machte mir große Probleme und ich stieg „nur“ als 60. aus dem Wasser. Jetzt half nur mehr die Flucht nach vorne. Das windschattenfreigegebene Rennen war geprägt von Taktik. Ich hatte eine ganz gute Gruppe, jedoch musste ich sehr viel Führungsarbeit leisten. Durch mein beherzten Rennen konnte ich mich auf Platz 40. verbessern. Beim abschließenden Lauf konnte ich meine gute Laufform beweisen und den Vorsprung in meiner Altersklasse ausbauen. Damit wurde ich zum ersten Mal Österr. Meister und bin überglücklich. Danke allen für’s Daumen drücken.💪🇦🇹🏊🚴🏃🤙😁👍👍👍