Toller Einstieg in die Cross-Serie in Syke

4. November 2018

Heute fand die Eröffnung der Syke-Weyhe-Cross-Serie statt. In den nächsten Wochen folgen noch weitere vier Crossläufe. Den Anfang machte diesmal der Friedeholz Crosslauf über 10,5 km in Syke. Gleich dreimal ging es durch die gefürchtete Wolfsschlucht. Ein sehr großes Starterfeld nutzten die guten Wetterbedingungen. Einen Start-Ziel-Sieg feierte abermals Sebastian Kohlwes. Sebastian herzliche Gratulation von meiner Seite. Ich fand mich in der dritten Verfolgergruppe
und kam ausgesprochen gut mit dem hohen Tempo zurecht.
Mit einer Endzeit von 38.51 min. war ich durchaus zufrieden. So kann es weiter gehen. Im Gesamtklassement bedeutete dies ein 10. Gesamtrang und den Altersklassensieg in der M50.