35. Cross-Halbmarathon Syke

21. Dezember 2015

35. Cross-Halbmarthon SykeBeim 35. Cross Halbmarathon in Syke, dem Abschluss des Syke-Weyher-Cross-Fünfers, konnte Christian am Wochenende einen hervorragenden siebten Gesamtplatz erreichen. Seine Alterklasse hat er dabei mal wieder souverän gewonnen.

Trotz einer 80 km Radeinheit am Vortag und wenig Ruhephasen in der letzten Zeit kam Christian gut ins Rennen. Auf den ersten fünf Kilometern konnte er dem Tempo der Laufspezialisten Andreas Oberschilp und Oliver Sebrantke gut folgen. Im weiteren Verlauf des Rennens merkte er allerdings, dass die Beine doch recht schwer waren. So musste er die Spitze auf der sehr selektiven Strecke ziehen lassen. Nach der Hälfte des Rennens lag er noch auf Platz vier. In der finalen Phase ereilten Christian immer wieder Krämpfe. Das Rennen aufzugeben war für ihn zu diesem Zeitpunkt aber keine Option. Deshalb kämpfte er gegen die immer schwerer werdenden Beine an und lief schließlich nach 1:23:15 Std. als Gesamtsiebter ins Ziel.

Gesamtsieger der Serie wurde Sebastian Kohlwes.